PLATZREIFE/ TURNIERREIFE


 

  1. Mit erlangter Platzreife sind alle Mitglieder des Goplfpark Rosenhof berechtigt, die Platzanlage in ihrer Gesamtheit zu nutzen.
  2. Für Einsteiger bietet der Club sog. Rabbitturniere (=Anfängerturniere) an, einzelne Turniere sind bis HCP -54 geöffnet. Nähere Informationen hierzu im Clubsekretariat, im Internet oder in den Turnierausschreibungen.
  3. Um die Wettspielreife (HCP -37) zu erlangen, muss der Spieler/in mit dem Clubpro eine 9- Loch Runde absolvieren, in der er/sie verbesserte Kenntnisse bezüglich Regelkunde, Spieltempo und Etikette nachweisen soll. Der Pro schlägt daraufhin die Spielberechtigung vor, die der Spieler/in dann in einer 9-Lochrunde in Begleitung des Pros selber oder eines Vorgabenausschussmitgliedes unter Beweis stellen muss. Auf dieser Runde erhält der Kandidat auf jedem Loch zwei Schläge vor, womit beim Erzielen von zwölf Stablefordpunkten die Spielreife bestätigt werden kann. Die erzielte Handicap-Einstufung beträgt dann Hcp –37 und bedeutet nun Wettspiel/Turnierberechtigung.
  4. Weitere HCP-Verbesserungen erfolgen ab dann innerhalb eines offiziellen Turniers oder einer beliebigen vorgabewirksamen Runde.
  5. Extra Day Score / EDS-18 Loch Runden sind bekanntlich ab HCP –36 jederzeit möglich entsprechend der Anzahl gespielter Turniere.